Psychotherapie

Ich biete psychotherapeutische Behandlungsangebote für Erwachsene an, u.a. zu folgenden Themenstellungen:

  • Angststörungen, Panikattacken, Phobien, soziale Unsicherheit;
  • Depressionen;
  • Krisenreaktion nach Trennung, Verlust, Krankheit, schweren Belastungen;
  • berufsbedingtes Erschöpfungssyndrom, Burnout;
  • Posttraumatische Belastungsstörungen;
  • Selbstwertprobleme; Selbstunsicherheit
  • Zwangserkrankungen;
  • psychosomatische Erkrankungen, Krankheitsangst;
  • Chronischer Schmerz;
  • sexuelle Funktionsstörungen (z.B. Verlust der Lust);
  • Rückfallprävention bei Suchtproblemen (mit Nikotin, Alkohol, Cannabis);
  • Schlafstörungen (Ein-, Durchschlafstörungen);
  • Lern- und Arbeitsstörungen, Mobbing, Prüfungsangst;

Informationen zur Behandlung und zum Behandlungskonzept


Das von mir angewandte psychotherapeutische Verfahren ist die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Diese ist ein effizientes wissenschaftliches Verfahren, deren Schwerpunkt in der Bearbeitung umschriebener vorwiegend bewusstseinsnaher  Konflikte und Persönlichkeitsanteile liegt, welche die aktuelle Lebenssituation des Patienten, seine Verhaltensweisen und zwischenmenschlichen Beziehungen ungünstig beeinflussen und somit zu psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen führen. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist eine "fokussierte" Behandlung, die von Anfang an auf die Bearbeitung aktueller Konflikte zentriert ist und den Patienten dabei unterstützt, bestimmte ungünstige Lebensumstände und persönliche Haltungen soweit zu verändern, dass die Symptome und Beschwerden nicht mehr entstehen. Dies setzt vor allem die Fähigkeit und mutige Bereitschaft des Patienten zu einer aktiven, entschlossenen und zielstrebigen Mitarbeit voraus.
Therapie ist vor allem dann wirksam, wenn das gewählte therapeutische Vorgehen auf Ihre Persönlichkeit und Zielsetzung abgestimmt wird. Daher greife ich in meiner Arbeit auf Elemente aus der Verhaltenstherapie, der systemischen Therapie, auf edukative, störungsspezifische und übende Verfahren zurück. Mit diesem umfassenden Angebot kann ich auf Ihre ganz individuellen Bedürfnisse eingehen. Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden und die nachhaltige Verbesserung ihrer Lebensqualität stehen dabei im Mittelpunkt meiner Arbeit.

In der Therapie arbeiten wir gemeinsam die individuell relevanten Faktoren für die erlebte Beeinträchtigung heraus. Die Zielsetzung der Behandlung wird mit Ihnen gemeinsam definiert, das Vorgehen auf Ihre persönliche Problematik abgestimmt. Besonders wichtig ist mir ein transparentes Vorgehen, bei welchem Ihnen jederzeit der Sinn und Zweck der Behandlung ersichtlich ist.

Als psychologische Psychotherapeutin unterliege ich der Schweigepflicht, insbesondere gemäß StGB §203 sowie unserer Berufsordnung.

Psychologische Privatpraxis zum Gutspark


Inhaberin:

Franca Steinbrenner

 

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
M.Sc. in Counseling
(San Francisco
State University/USA)

 

Zum Gutspark 1
38442 Wolfsburg

 

Telefon: 05361 / 2 75 92 37
Telefax: 05361 / 2 75 92 65

Impressum